Fotografie
Florian Schott

Der passende Fotograf

  • Florian SchottFlorian Schott
  • Ich war schon immer ein sehr visueller Mensch. Während meiner Schulzeit, angespornt und unterstützt von meinem Kunstlehrer und mit meiner großen Schwester als Vorbild, versuchte ich mich durch Malen und Zeichnen auszudrücken - bald jedoch musste ich erkennen, dass ich auf diesem Gebiet weitestgehend talentfrei bin.

    Als ich in meiner Jugend dann erstmals die alte Spiegelreflexkamera einer Freundin in die Hand nahm, war es um mich geschehen. Ich fühlte sofort, dass in diesem vergleichsweise einfachen Apparat ungeahnte Möglichkeiten stecken, um meinen Gedanken Ausdruck zu verleihen. Leider war es von da an noch ein langer Weg bis zum Punkt, an dem ich jetzt stehe. Davor stand noch die Vernunftentscheidung zur Ausbildung als Informatiker und eine Tätigkeitsperiode als Kunstschmied, was bis heute zu meinen Hobbies zählt.

    Während dieser Zeit arbeitete ich auch immer wieder als Assistent in verschiedenen Fotostudios und begann irgendwann als freiberuflicher Künstler meine Arbeiten über diverse Agenturen zu veräußern. Irgendwann beschloss ich dann meine langjährige Liebe zum Beruf zu machen und gründete meinen Betrieb. Die Wahl meiner Tätigkeitsbereiche fiel mir dabei denkbar einfach: Dadurch, dass in meinem nächsten Familienumfeld bereits zwei Firmen im Bereich Werbung existierten, nutze ich mein mir so in die Wiege gelegtes Wissen zur Produkt- und Werbefotografie. Auf der andren Seite setze ich meine Leidenschaft mit Menschen zu arbeiten in Portraits um - besonders die Kinderfotografie liegt mir dabei sehr am Herzen und ist für mich mehr Freude als Arbeit.

    Da ich immer versuche für alles Neue offen zu sein, sind meine Interessen und Hobbies vielfältig. Unter anderem widme ich mich dem Kunst- und Messerschmieden sowie dem Gold- und Silberschmieden. Ich spiele ebenfalls gerne Gitarre und Bass und habe ein Faible für gute Filme. Mein größtes Interesse ist es jedoch, neue Herausforderungen zu finden und mich diesen zu stellen.